logo

cloe33.jpg

Cloë de la Brasserie (St, F, 2007, AA)
Zu Cloë kam ich, weil ich kein Pferd suchte. Diese vielversprechende Jungstute wurde mir im Sommer 2009 angeboten. Im Januar 2010 kam sie dann zu mir und entwickelte sich allmählich zu einem tollen Partner und jungen Reitpferd.
Nach längerer verletzungsbedingter Pause ist Cloë 2017 wieder mit auf Turnier und gibt immer Alles! 
Sie ist der Beste Lehrmeister für junge Pferde und junge Reiter. 

Erfolge:

  • Feldtest im Juli 2010 mit toller Rittigkeitsnote von 8.5
  • Erste Klassierungen CC B1 2012. Jedes gestartete Gelände ohne Fehler.
  • Sieg in TREC einfachste Kategorie.
  • 2. Rang Promotion 5j. CC
  • 2014: erster Start CCB2 in Bern. 
  • 2017: Klassierungen B1, B2 und R100. Weiterhin jedes gestartete Gelände ohne Fehler und in der Zeit beendet.
de6_5462.jpg

D'Artagnan (W, dBr, 2009, Bad-Wu.)

Darti kam im Mai 2015 als "Sozialfall" zu mir. Er litt unter Platzangst und Gurtenzwang und liess sich nicht anreiten. So kam er als 6jähriger zu mir. 
2016 ging er seine ersten Turniere und konnte sich in Green Jumps vielerorts klassieren oder sie gar für sich entscheiden. Seine ersten CC-Erfahrungen macht er in Deisswil und Bern. 
2017 klassiert er sich an B/R90 - Springen. 

2018 konnte Darti in Thörigen eine GA-Dressur gewinnen und war auch in Springen und CC klassiert

2019 waren wir von Verletzungspech verfolgt. Fesselträgerzerrungen haben die Saison drastisch verkürzt. 

2020 war dann Dartis erste richtige CC-Saison und am Ende der Saison war er nochmal am anderen Vorderbein verletzt.

2021 schaffte Darti erst den Sprung in die 100er-Springen und in die CCB2. 

2022 war "seine" Turniersaison. von 7 CC-Teilnahmen waren wir 6x klassiert. Davon auch an der Schweizermeisterschaft. Im Gegensatz zum CC-Reiten haben wir auch an Horsechallenge teilgenommen, haben uns auch da für die SM qualifiziert und Darti hat auch da riesige Fortschritte gemacht. In der Dressur starteten wir zum ersten Mal in der Kategorie L und waren auch gleich klassiert. Danke Darti, für deine konstanten Leistungen! 

 

 

img_0180.jpg

Valisco Schueracher (W, Sch, 2009, Connemara)

Valisco kam im Herbst 2020 zu mir. Seine Bestimmung war Mitarbeiter in der Reitschule. Bald schon hat sich mein älterer Sohn Raphael in ihn verliebt und ihn oft auf Ausritten geritten. Er ist ein echter Allrounder. Als Reitschulpferd zeigt er den Kindern und erwachsenen Reitschülerinnen auf jeder Stufe den nächsten Schritt. Er macht aber auch gerne Sport und wenn's gerade passt, nehme ich ihn mit in Geländetrainings und kleine Turniere. 

aarau.jpg

Nubia (St, Sch, 1996, ShA) Besitzerin: Margret Siegenthaler 
Nubia ist seit ihrer Geburt meine Begleiterin und kämpft mit ganzem Herzen für mich.
Sie liebt es, auf dem Cross "einfach Alles" zu geben und frisst die Hindernisse regelrecht.
Nubia ist ein geniales Lehrpferd für alle, die eine feine Reitweise erlernen und pflegen möchten.

Erfolge:

  • Etliche Siege und Klassierungen in allen Sparten des klassischen Reitsports
  • CC - Stilcup - Siege und Klassierungen
  • Hengstleistungsprüfung 2005, Kreuth (D)

 

 

IMG_4007.jpg

Kisha KER (St, Br, 2002, CH)
Im Sommer 2008 kam Kisha zu mir. Sie hatte offensichtlich einiges erlebt, das sie am besten vergessen würde. 
Der Springsport war ihre Passion. Sie hatte eine tolle Einstellung und kämpfte für mich.
Als Lehrpferd für Anfänger drehte sie geduldig ihre Runden an der Longe, lehrte aber die Reitschüler auch bald, was es heisst, sich durchsetzen zu müssen.

Mittlerweilen geniesst sie zusammen mit Nubia die Pension im wunderschönen Zuhause bei meinen Eltern.

Erfolge:

  • Siege und Klassierungen Springen RI/RII
  • Kombinierte Prüfungen KPB1/B2
  • erste Klassierung Military mit Dressur-Sieg am CC Bern im Okt. 2010

 

goliath.jpg

Goliath
Mit Jahrgang 1983 und somit einem Jahr älter als ich selber, war er mein bester Lehrmeister und ist stets für jeden Spass zu haben.

Erfolge:

  • Siege an Freundschaftsfahren
  • Siege an Shettlandponyturnieren Dressur am langen Zügel
  • Diverse Show-Auftritte

 

 

sina2.jpg

Sina (St, F, 1997-2010, CH) Besitzer: Hans-Peter Siegenthaler
Nach langer Lahmheit trennten wir uns schweren Herzens von Sina.
Sina hat mich durch die Stilprüfungen zum Erwerb der Springlizenz getragen und mit ihr konnte ich die ersten Erfolge in regionalen Springprüfungen feiern. Auch die ersten Militarys haben wir zusammen bestritten.
Lange Zeit war sie ein tolles Schulpferd für Kinder und Anfänger, trug einige Reiterinnen durchs Brevet, und war ein geduldiges Voltigepferd.

Erfolge:

  • Final Reitpferdeprüfung Avenches
  • Etliche Siege und Klassierungen in Dressur, Springen und CC
  • Lizenzprüfung